Besuch: US Webseite | UK Webseite | German Webseite | India Webseite

ins Englische übersetzen / Translate to English

 

 

Globale Datenschutzerklärung

Zuletzt aktualisiert: 24. Mai 2018

Wir sind Gems Sensors & Controls, ein führender Hersteller von Druckschaltern und Sensoren, Füllstandsschaltern, Durchflussschaltern, Näherungsschalter und Fluidsystemen. Unser gemeinsamer Erfolg hängt von einem umfassenden Verständnis Ihrer Anforderungen ab. Ein Aspekt zur Förderung dieses Verständnisses ist das Sammeln von Daten, wenn Sie unsere Produkte verwenden oder anderweitig mit uns interagieren. Wenn Sie Ihre Daten an uns weitergeben, vertrauen Sie uns ihren Schutz an. Und diese Verantwortung nehmen wir sehr ernst.

In dieser Datenschutzerklärung möchten wir erläutern, wie wir Ihre Daten verwenden. In Bezug auf Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sind wir der „Datenverantwortliche“.

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites, für die jeweils deren eigene Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen gelten.

Wir bei Gems nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Diese Datenschutzerklärung

  • erläutert die Arten von personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln,
  • erklärt, wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und nutzen,
  • legt dar, wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern,
  • stellt klar, wann, warum und an wen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben,
  • legt die rechtliche Grundlage dar, die wir für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben,
  • erläutert, wie es sich auswirkt, wenn Sie uns die angeforderten personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen,
  • erklärt, wo wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und ob wir Ihre Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermitteln,
  • erklärt die verschiedenen Rechte und Auswahlmöglichkeiten, die Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben, und
  • informiert Sie darüber, wie Sie uns kontaktieren können.

Im Rahmen unserer Kundenbeziehung zu Ihnen sammeln wir möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten über Sie.

Dies kann beispielsweise Ihren Namen/Nachnamen, Ihre Kontaktdaten, Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Unternehmensnamen umfassen.

Wir können personenbezogene Daten über Sie aus folgenden Quellen erhalten:

  • Direkt von Ihnen – dies sind Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen.
  • Über einen Vermittler/Dritten, der in Ihrem Namen handelt.
  • Aus öffentlich verfügbaren Quellen. Wir nutzen folgende öffentlichen Quellen:
    • LinkedIn
    • Fachmessen
  • Wir nutzen auf dem Gelände unserer Niederlassungen Überwachungskameras. Ihr Bild und Ihre Bewegungen können aufgezeichnet werden, während Sie sich in unseren Standorten oder Räumlichkeiten aufhalten.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

Um Sie per E-Mail, Post oder Telefon zu kontaktieren und mit Ihnen über die Produkte oder Dienstleistungen zu sprechen, die Sie von uns derzeit oder in naher Zukunft erhalten; um auf Fragen oder Bedenken zu antworten, die Sie geäußert haben; um administrative Fragen wie Rechnungslegung und Vertragsverlängerung zu klären; um anderweitig unsere Verpflichtungen gemäß unseres Vertrages mit Ihnen zu erfüllen und um diesen durchzusetzen; um Ihre Identität zu überprüfen.

Wir werden Ihre Daten für keine anderen Zwecke einsetzen, es sei denn, wir sind rechtlich dazu verpflichtet.

Wie lange wir Ihre Daten speichern, hängt von dem Zweck ab, für den wir sie verwenden, und wird möglicherweise durch unsere rechtlichen Verpflichtungen festgelegt (z. B. Anforderungen örtlicher Steuergesetze).

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung niedergelegten Zwecke sowie zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen vernünftigerweise erforderlich ist. Möglicherweise werden Ihre personenbezogenen Daten an Vertriebshändler oder andere Organisationen innerhalb oder außerhalb der Fortive-Gruppe weitergegeben, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen und Ihre Anfragen an uns zu beantworten. Außerdem können Ihre personenbezogenen Daten durch Gems sowie unsere Vertriebshändler und Partner zu Marketingzwecken verwendet werden.

Wir verarbeiten Ihre Daten,

  • um in der Lage zu sein, Ihnen gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen über die Website von Gems Sensors & Controls, Newsletter, Blogs, Telefonanrufe und Postsendungen Produkte und/oder Dienstleistungen anzubieten oder zur Verfügung zu stellen,
  • insoweit dies für die Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, beispielsweise bei der Bearbeitung einer Bestellung oder um vor Abschluss des Vertrages auf Ihre Veranlassung hin Schritte zu ergreifen,
  • um unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen, beispielsweise gemäß den Steuergesetzen oder dem Datenschutzgesetz,
  • insoweit dies für die Verfolgung unserer berechtigten Interessen an unseren Produkten und/oder Dienstleistungen erforderlich ist, die Sie von uns erhalten.

Wenn Sie die angeforderten Informationen nicht Verfügung stellen, sind wir möglicher Weise nicht in der Lage, unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen.

Wir verwenden möglicherweise gelegentlich Systeme zur automatisierten Entscheidungsfindung, um Ihre Kunden Erfahrungen relevanter zu gestalten. Ein Beispiel dafür ist, dass Gems Ihnen auf der Website oder per E-Mail benutzerdefinierte Inhalte basierend auf Ihren spezifischen Interessen präsentiert.

Cookie-Richtlinie:

Wir verwenden Cookies, um Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, um zu analysieren, wie Sie unsere Website und unsere Dienstleistungen nutzen, und um Ihnen relevantere Inhalte anbieten zu können. Außerdem erlauben wir ausgewählte Cookies von Drittanbietern zu ähnlichen Zwecken.

Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke:

  • Unbedingt erforderliche Zwecke: Zur Sicherstellung der Funktionalität der Website
  • Performance-Zwecke: Zur Analyse, wie Besucher unsere Website nutzen, um ein besseres Benutzererlebnis zu bieten; außerdem verwenden wir diese Technologie, um festzustellen, ob Sie unsere E-Mails gelesen haben, damit wir ermitteln können, ob diese richtig übertragen werden und für Sie von Interesse sind.
  • Personalisierungszwecke: Um Ihre Entscheidungen für künftige Besuche zu speichern

Verwaltung und Löschung von Cookies:

Sie können Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers einschränken, sperren oder entfernen. Außerdem erfahren Sie im Hilfe-Menü der meisten Browser, wie Sie verhindern können, dass Ihr Browser neue Cookies akzeptiert, wie Sie alte Cookies löschen können, wie Sie einstellen können, dass der Browser Sie benachrichtigt, wenn ein neues Cookie gespeichert wird, und wie Sie Cookies insgesamt deaktivieren können.

Unter http://www.aboutcookies.org erhalten Sie weitere Informationen zur Verwaltung und Löschung von Cookies in zahlreichen unterschiedlichen Webbrowsern. Außerdem können Sie Ihre Entscheidungen in Bezug auf Cookies, die für verhaltensgesteuerte Werbung verwendet werden, hier ändern: „Werbe-Cookies“.

Gems Sensors & Controls würde Sie gerne von Zeit zu Zeit in Bezug auf neue/ähnliche Produkte und Neuigkeiten und/oder Angebote per E-Mail/Telefon/Post kontaktieren. Wenn Sie sich anmelden möchten, um sich mit Gems Sensors & Controls zu vernetzen und die neuesten Informationen zu erhalten, geben Sie bitte Ihr Einverständnis, indem Sie das bzw. die entsprechende(n) Kontrollkästchen auf unseren Kommunikations- oder Website-Seiten anklicken.

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie in unseren Mitteilungen an Sie auf „Unsubscribe“ (Abmelden) klicken oder eine E-Mail an privacy@gems-sensors.co.uk senden.

Speicherort der Daten:

Alle Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf unseren sicheren Servern in den USA, dem Vereinigten Königreich oder dem EWR gespeichert.

Wo immer möglich, verarbeiten wir Ihre Daten innerhalb der USA, des Vereinigten Königreichs bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR). Wenn wir oder unsere Dienstleister personenbezogene Daten aus dem Land, in dem sie gespeichert sind, in ein anderes übertragen, fordern wir stets, dass Garantien in Kraft sind, um die Daten während der Verarbeitung zu schützen.

Ihre Rechte:

Sie haben aufgrund von Gesetzen unterschiedliche Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Weitere Informationen und Ratschläge zu Ihren Rechten erhalten Sie bei den Datenschutzbehörden in Ihrem Land. Um die Ihnen durch Gesetz zustehenden Rechte auszuüben oder um uns eine Frage zu stellen, nutzen Sie bitte die Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzerklärung.

 

Rechte

Was bedeutet dies?

1. Recht auf Unterrichtung

Sie haben das Recht, eindeutige, transparente und leicht verständliche Informationen über unsere Nutzung Ihrer Daten sowie Ihre Rechte zu erhalten. Deshalb stellen wir Ihnen die

Informationen in dieser Datenschutzerklärung zur Verfügung.

2. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre Daten (falls wir diese verarbeiten)

und bestimmte sonstige Informationen (ähnlich denjenigen in dieser Datenschutzerklärung) zu erhalten.

Dies dient dazu, dass Sie sich darüber bewusst sind und überprüfen können, dass wir Ihre Daten

gemäß den Datenschutzgesetzen verwenden.

3. Recht auf Berichtigung

Sie sind berechtigt, Ihre Daten berichtigen zu lassen, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind.

4. Recht auf Löschung

Dieses Recht wird auch als „Recht auf Vergessenwerden“ bezeichnet und ermöglicht es Ihnen, einfach ausgedrückt,

zu verlangen, dass wir Ihre Daten löschen oder entfernen, wenn

kein zwingender Grund für uns vorliegt, sie weiterhin zu verwenden.

Dies ist kein generelles Recht auf Löschung – es gibt Ausnahmen.

5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die weitere Verwendung Ihrer Daten einzuschränken oder zu sperren. Wenn die Bearbeitung eingeschränkt ist, dürfen wir Ihre Daten weiterhin speichern, jedoch nicht mehr nutzen. Wir führen Listen von Personen, die

die weitere Verwendung ihrer Daten eingeschränkt haben, um sicherzustellen,

dass diese Einschränkung zukünftig respektiert wird.

6. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten und für Ihre eigenen Zwecke

bei unterschiedlichen Diensten zu nutzen. Wenn Sie sich beispielsweise entschließen, zu einem anderen Anbieter zu wechseln,

können Sie dadurch Ihre Daten ganz einfach und sicher zwischen unseren IT-Systemen und denen des neuen Anbieters

verschieben, kopieren oder übertragen, ohne dass ihre Nutzbarkeit beeinträchtigt wird.

7. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, bestimmten Arten der Verarbeitung zu widersprechen, einschließlich der Verarbeitung

basierend auf unseren berechtigt Interessen sowie der Verarbeitung für

Direktmarketingzwecke (d. h., falls Sie nicht länger in Bezug auf mögliche Gelegenheiten kontaktiert werden möchten).

8. Beschwerderecht

Sie haben das Recht, bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde eine Beschwerde über unsere Nutzung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.

9. Widerrufsrecht

Wenn Sie Ihre Einwilligung gegeben haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, speichern oder nutzen dürfen, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. (Wenn Sie dies tun, bedeutet dies jedoch nicht, dass jegliche Verarbeitung, Speicherung oder Nutzung

Ihrer personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung bis zu diesem Zeitpunkt ungesetzlich wäre.)

Dies beinhaltet Ihr Recht, Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

für Marketingzwecke durch uns zu widerrufen.

 

Wir beantworten Anfragen so schnell wie möglich. Im Allgemeinen erhalten Sie innerhalb eines Monats ab dem Eingang Ihrer Anfrage eine Antwort. Falls die Bearbeitung Ihrer Anfrage länger dauert, teilen wir Ihnen dies mit.

Für gewöhnlich sind die Beantwortung von Anfragen und die Zurverfügungstellung von Informationen kostenlos. Wir können jedoch eine angemessene Gebühr verlangen, um unsere Verwaltungskosten für die Bereitstellung der Informationen zu decken, falls:

  • Anfragen unbegründet sind oder wiederholt/übermäßig erfolgen oder
  • dieselben Informationen erneut angefordert werden.

Außerdem können wir gesetzlich dazu berechtigt sein, uns zu weigern, aufgrund des Antrags tätig zu werden.

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben und eines Ihrer Rechte ausüben möchten oder unzufrieden damit sind, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwendet haben, kontaktieren Sie uns bitte: Lennox Road, Basingstoke, RG22 4AW, United Kingdom, +44 (0) 1256 320244, privacy@gems-sensors.co.uk.

Wenn Sie mit unserer Antwort auf eine Beschwerde nicht zufrieden sind oder der Meinung sind, unsere Verarbeitung Ihrer Informationen verstößt gegen Datenschutzgesetze, können Sie bei der zuständigen Datenschutzbehörde in Ihrem Land Beschwerde einlegen.